ArtFanale Logo Startseite   Fanale   Erlebnis    Galerie   Ausstellungen   Über mich   Kontakt   Neuigkeiten   ArtFanale als Karten   Themen von allgemeinen ArtFanalen   Erfahrungen von Kunden   Diverses   Zitate   Links   Übersicht   Artfanale Design   Das Wichtigste   
Home >> Erfahrungen von Kunden
Erfahrungen durch die ArtFanale

"Ich bin sehr begeistert, wie Sie künstlerische Darstellungen auf diese Weise generieren. Am besten gefällt mir die allerletzte dieser Darstellungen. Diese "Schönheit der Empfindung" hat etwas sehr Berührendes und Beruhigendes. Man kann wählen, in welche dieser "Farbtiefen" man eintauchen und sich von ihr geistig davontragen lassen will." Peter Raba, Andromeda-Verlag.

"Ich bin beeindruckt" sagte eine Frau, die ich im Schwimmbad kennengelernt und in meine Minigalerie eingeladen hatte. Sie meinte auch, dass ich mir die Kritik (siehe unter Ausstellungen ganz unten) um den Hals hängen solle....

"Boa ey, es scheint zu wirken. Ich krieg Herzklopfen beim Ansehen!"
Eine Kundin, die einen Bildschirmschoner bestellt hatte (mit einer ganz anderen Farbe, als sie zuerst wollte). U.S. aus P.

"Mein Vater muss ins Altersheim, weil er Parkinson hat. Ich schenkte ihm das Bild "Beweglichkeit". I.K aus U. Ihm gefiel es sofort und er meinte, das ist wohl von "der aus Nürnberg", obwohl er noch nie ein Bild von mir gesehen hat.
Sie dachte nicht mehr daran. Ein paar Wochen später fiel ihr auf, dass ihr Vater bis zum Marktplatz gelaufen war, was er schon lange nicht mehr gekonnt hatte."

"...ich finde das Fanal wunderschön – 1000 Dank. Vielleicht hat es auch schon auf einer subtilen Ebene angefangen zu wirken, denn vorgestern war ich bei meinem Heiler und wir haben einen fetten Kern meiner Probleme gefunden."

"Schaut mächtig aus, dein Bild. Ich finde das ist optimal. Du bist eine Künstlerin. Vielen, vielen Dank! Absolut wirklich Klasse."

"...Jetzt habe ich genau zwei Monate zusammengefasst von den wichtigsten
Ereignissen, die mir begegnet sind, seitdem ich das Symbol
„Ich bin leichter wie Licht“ von Gisela Fischer habe.
Ich muss schon sagen: "Da bewegt sich echt was!".

Eine Klientin zog mehrmals die Karte "Aufmerksamkeit". Sie sagte mir, dass sie nun viele Dinge ganz anders genießen kann.

Eine Frau hat das Fanal "Gelassenheit" neben ihrem Telefon stehen. Da sie gelassener ist, sind es die Anrufer auch.

"Und wieder sind Deine AFe voll im Einsatz. Nun hab ich sie schon alle 3 integriert. Mutig überwinde ich erfolgreich meine Schwierigkeiten, sooooooo was von genial. Der Mut hing bis jetzt einfach so an der Wand ... und nun ist er wieder voll im Einsatz ... (bewusst meine ich). Danke, danke, danke ... dass Du Deine Gabe so umsetzst ..."

"Immer wenn ich den Fußabstreifer mit dem Thema "Fülle" absauge oder betrete, erfreue mich danach an der Fülle, die um mich herum ist."

"Ich benutze immer noch Deine Karten, seit ich sie habe, sind sie mein täglicher Begleiter und ich weiß, sie sind ein wunderbares Puzzleteil und ein wunderbarer Gehilfe auf meinem Weg. Ich mische jeden Morgen, werfe die Karten verdeckt so hin, und die, die hervortreten, sind meine Tageskarten und ich trage sie den ganzen Tag mit mir herum. Nach wie vor danke ich Dir für dieses besondere Instrument der Heilwerdung". B. aus Arnstadt

Eine Frau über ein für sie persönlich erstelltes Artfanal: "Wauuuu, so weich, so schön, so liebevoll! Wunderschön, gefällt mir sehr gut!"

"Also, ich muss schon sagen, das AF wird von Mal zu Mal bedeutungsvoller. Damit meine ich, dass es schon sehr bedeutungsvoll war, als ich es sah und nun bewirkt es immer mehr." PB aus N.

Eine Physiotherapeutin: "Die Bilder bewegen sich!"

"... dieses Talent muss in die Umlaufbahn, Wie auch immer, du musst etwas tun, sonst würdest du dein Talent verschleudern." Eine Versicherungagentin aus N.

"Ein Sch...tag..." sagte sich eine Kundin und zog die Karten Gefühle und Erkenntnis. Plötzlich konnte sie lachen und der Tag war gerettet.

Originalton einer Kundin aus Halle: "Ich war neugierig und habe es ausprobiert und dann haben diese Dinger einfach gewirkt"..

"Jetzt wollte ich es wissen" schrieb eine Frau, die mit ihrer neuen Demnächst-Schwiegermutter ein echtes Problem hat und schon knapp davor war, die Beziehung zu ihrem Freund aufzugeben, und zog 3 Karten. Ihre Mail an mich:
"Jetzt wollte ich es wissen oder: blöde Karten, blöde ; )Manno ; ) Liebe und Bewusstsein ... und obenauf liegt TUN." Das sagt alles....., meine Meinung.
SN aus H.

... "Ich habe die letzten Tage verstärkt an Dich gedacht.
Ich hätte gern noch ein Artfanal. Im Nachhinein muss ich sagen, dass ich seit dem ersten Artfanal im beruflichen Sinne wirklich in meine Kraft gekommen bin und mich entfalte".

"Durch die bunten Bilder kam wieder Sonne in mein Leben" (Fanale "Mann und Frau" und "Leidenschaft und Sex").

"Als ich gestern die Karten in der Hand hatte und gemischt habe, habe ich hinten auf der Rückseite im Karton gelesen. Darin stand ja: stellen sie sich ihren Wunsch vor....Habe ich auch gemacht....Ich mische und mische und plötzlich fällt genau diese Karte "Glück" heraus....
Für mich ein glasklares Zeichen....!!"

"Kurz nach meinem Bild…viele Kunden… hatte ich fast den ganzen August viele neue Klienten…"

Ein Autor: "Die Leidenschaft, die in den Bildern steckt, wirkte sich sehr positiv auf mein Schreiben aus".

Eine Käuferin von mehreren ArtFanalen merkt jetzt schon den Zeitpunkt, wann ich beginne und von ab da die Wirkung. Das liegt daran, dass wir vorher genau besprochen hatten, was sie wirklich will und dadurch kann sie das Vertrauen haben, dass ihr Wunsch authentisch ist.

Eine Freundin, die seit Weihnachten fast täglich die gleiche Karte (Partnerschaft) gezogen hat: "Diese doofen Karten, nun muss ich mich (im Juni) wohl endlich mit diesem Thema beschäftigen". September: Sie hat einen neuen Partner, obwohl sie das auf keinen Fall wollte. Aber das Fanal "Partnerschaft" war wohl stark, sonst hätte sie es nicht täglich gezogen....
"Jetzt wollte ich es nochmal wissen und deine Karten testen" schreibt sie im Oktober, "nun sage ich echt nichts mehr: Partnerschaft gezogen und Vertrauen fiel dabei auf den Tisch".

"Die Karten meinen es richtig gut mit mir" sagte im Mai 2013 eine Kundin: "Wohlstand, Liebe und Vertrauen gezogen, was könnte mich besser inspirieren?"

"Das Bildhafte wirkt bei mir schneller und intensiver als das mir Gesagte". Ein Programmierer.

"Ich habe die Prüfung mit einer besseren Note als erwartet bestanden". (Fanal "Ich kann alles, wenn es abgefragt wird").

"..habe Deine Kärtchen neulich an meinem Geburtstag fleissig verteilt und hoffe, dass Dich noch viele neue Kunden finden werden…"

"Ja wir sind schon ganz fleissig am "Spielen" mit den Karten. Ich werde Ihnen gerne Bericht erstatten von unseren Erfahrungen. Mein Mann ist gerade dabei, seine Gartenpflege Firma aufzubauen und hat Freude und Wachstum gezogen :-) Freude ist nun gross auf dem PC als Hintergrund und Wachstum hat er im Handy als Hintergrund."

Eine Klientin kaufte das ArtFanal "Freude", das ich passend zu meiner Couch gemalt hatte, spontan von meiner Wand im Beratungszimmer weg. Sie teilte mir nach 3 Tagen mit, dass ihr Mann plötzlich viel netter zu ihr war und sogar das Geschirr gespült hat. Nach 3 Wochen rief sie mich an, weil sie den quantenheilerischen Impuls und einen Zug nach hinten gespürt hat. Bei anderen Bildern in ihrer Wohnung funktioniere das nicht.

Nach dem Kauf des ArtFanals "Ich bin gelassen" teilte mir eine Kundin mit, dass sie jetzt die Ruhe selbst sei und es sie nicht mal mehr erschrecke, dass ihr Mann 100 Personen zu seinem Geburtstag eingeladen hat.

"...ein großes Dankeschön für einige Bilder die ich mir bei ARTFANALE heruntergeladen habe.Da ich über ein geringes visuelles Wahrnehmungsvermögen verfüge,hilft es mir sehr, mir meine möglichen unbewussten Bilder zu kreieren."

Eine Fußpflegerin wollte ein ArtFanal mit einem Text, damit die Kunden und sie sich wohlfühlen. Wir wählten: "Mir geht es hier immer gut, das betrifft jeden im Raum."

"Projekt: Leicht wie Licht !
Erfolg 1 kg weniger ! Da es momentan wie Kleister auf meinen Hüften klebte - ist das toll!
Wie von selbst achte ich darauf was ich esse und stecke mir nicht mehr so viele Zwischendurchbelohnungen zu !:)... Obst schmeckt wieder sehr gut !*lächel*
Und es macht mich leicht und fröhlich auf das Bild zu schauen und gleichzeitig zu denken, ich bin leicht wie Licht! Mich packt dann so eine gewisse Beschwingtheit. Es fühlt sich gut an! Ich liebe die Artfanal-Karten. Sie sind eine wirkliche Bereicherung."

Ein junge Frau bekam an Weihnachten Magenschmerzen. Sie zog zufällig die Karte "Gesundheit" und legte sie sich auf den Bauch. Nach kurzer Zeit waren die Magenschmerzen verschwunden.

Eine Hamburger Kundin: "Liebe Frau Fischer,
kürzlich habe ich mit Ihrem Fanal „ich werde begehrt“ eine amüsante Erfahrung gemacht: Es wirkte nicht nur anders als erwartet, es wirkte auch intensiver!
Eigentlich hatte ich es gewählt, um meine Anziehungskraft auf neue Kunden zu steigern. Aber anscheinend war mein Unterbewusstsein der Meinung, ich wolle lieber einen neuen Partner denn mehr Kunden.
Denn als ich mich wieder einmal auf einer Datingplattform im Internet umschaute, löste meine Präsenz dort ungewohnt viele und intensive Reaktionen bei den Herren aus. Sehr lästig- ich wollte mich doch eigentlich eher um mein Geschäft kümmern.
Ich konnte die Zuschriftenflut kaum bewältigen und fragte mich, was der Grund sein konnte. Dann fiel mir auf, das ich kurz zuvor das besagte Fanal als Bildschirmhintergrund eingerichtet hatte. Ich entfernte es, und jetzt ist meine Dating-Mailbox wieder leer, so dass ich ungestört arbeiten kann. Natürlich werde ich es jetzt ersetzen...
Herzlichen Gruß".

Eine Geschäftsfrau bat mich um ein Fanal für zusätzliche zufriedene und gut zahlende Kunden. Sie erhielt das Fanal per Mail und schon am folgenden Tag kamen mehr Kunden als gewöhnlich. Der Erfolg hält an. Inzwischen muss sie ihre Kunden mitunter auf die folgenden Wochen vertrösten. Ihre Konkurrentin zog einige Wochen später an einen anderen Ort.
Nach einigen Monaten (Juni 2011) bat sie mich, ihr ein anderes zu machen, weil sie gar nicht mehr sooo viele Kunden haben wollte.

Eine junge Frau war mit ihrer Figur unzufrieden. Ich schickte ihr einige Fanalmuster, von denen sie sich eines aussuchen sollte. Schon am gleichen Abend sah sie sich mit neuen Augen und ihr Schokoladenkonsum ging drastisch zurück. Das allein war jedoch nicht ausschlaggebend, im weiteren Verlauf kam es zu einigen Schwankungen. Zwei Monate später fühlte sie sich sehr wohl mit ihrem Aussehen.

Eine andere Frau konnte sich zwischen drei Männern nicht entscheiden. Drei Wochen nach Erhalt des Fanals nahm sie die Beziehung zu dem Mann auf, mit dem sie jetzt ein Haus kaufen will.

Ein Mann suchte sich aus etwa 50 Fanalen ein allgemeines aus, es hieß: „Alle Liebe dieser Welt“. Genau die hatte er nach seiner schweren Krankheit nötig.
Inzwischen (nach etwa einem Jahr) ist er völlig beschwerdefrei, hat aber nun finanzielle Probleme. Mal sehen, ob er ein neues Fanal bestellt.

Eine Ärztin wählte intuitiv aus etwa 30 Fanalen „Heilung“.

Eine junge Frau wollte ihren Nikotinkonsum reduzieren. Bei der Beratung verfassten wir den genauen Text."Weniger rauchen" wäre in dem Fall nicht richtig gewesen. Wir einigten uns auf "Rauchen nur noch mit Genuss", da dann das unbedachte Sich-blauen-Dunst-Vormachen wegfiel. Neulich schrieb sie mir die Bestätigung, dass es gewirkt habe, obwohl sie im Fasching früher immer viel mehr geraucht hatte.

Eine Geschäftsinhaberin wollte neue Kunden, obwohl sie mit den "alten" viel Erfolg hat. In der gleichen Woche, nachdem sie ihr Fanal auf dem Bildschirm hatte, kamen neue, darunter auch junge Kunden.

Ein Klient von früher hatte einen Motorradunfall, bei dem seine rechte Hand fast abgerissen wurde. Er war so sicher, dass ich ihm helfen könnte, dass er, als er aus dem Koma erwachte, meine Telefonnummer gestammelt hatte. Seine Tochter rief mich an und wir verhinderten die Amputation. Ich schickte ihm ein ArtFanal als Zeichen, damit er an Heilung denken konnte und nicht an das, was gerade noch Tatsache war. Ungefähr ein Jahr später rief er mich aus Italien an und sagte mir, dass er eben ein Tischtennismatch gewonnen habe. Ich dürfe das veröffentlichen, er sei froh, auch etwas zur Heilung oder zumindest zur Veränderung von anderen beitragen zu können.

Die meisten Menschen, die mit den ArtFanalen Erfolg hatten, stellen sich gerne zur Verfügung, um darüber zu reden. Allerdings geht es sicher nicht darum, was jemand anderes damit erreicht hat, sondern um Ihre echte Entscheidung, sich das zu gönnen, was Sie wirklich wollen.

Seit Februar 2012 kaufen manche Menschen die ArtFanale einfach nur, weil sie ihnen gefallen. Da sie am PC generiert werden, ist Material (Leinwand, Poster, Aludibond, Glas, Acrylglas, Teppich, Fahne usw.) und Größe frei wählbar, ein großer Vorteil!

Impressum | oben
powered by linux © 2018 · ArtFanale · Gräfenberg